Istanbul  
 
Istanbul
Einwohner
Wetter
Geschichte
Shopping
Türkische Lira
Ausflüge
Klima
Essen und Trinken
Zeitverschiebung
Airport
 
Impressum
Datenschutz
Bildnachweis
 
 

Istanbul Tourismus

Istanbul Tourismus
 

Istanbul ist die Hauptstadt der Türkei und wohl die Stadt mit der dichtesten Bevölkerung des Landes. Geschätzte 17 Millionen Menschen haben dort ihr Zuhause. Was die Stadt noch einzigartiger macht als sie ohnehin schon ist, ist dass die Stadt auf 2 verschiedenen Kontinenten, Europa und Kleinasien, liegt, beide Teile werden durch den Bosporus getrennt.

Der Bosporus ist die Meeresenge die die Verbindung zwischen Mittelmeer und dem Schwarzen Meer. Istanbul liegt auch direkt am Marmarameer. Badetouristen kommen an den herrlichen Stränden voll auf ihre Kosten. Beste Wetterbedingungen für einen Badeurlaub gibt es von Mai bis September/ Oktober.

Verschiedene Epochen, und erbaut von Griechen, Römern, Byzantinern, Osmanen und Türken geben dieser Stadt ein interessantes, abwechslungsreiches und geheimnisvolles Flair. Aufgrund dieser Vielfalt wurde die Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nicht nur Strände und die wunderbaren Bauten locken die Touristen an, sondern das aktive Leben Tag und Nacht in dieser Millionenmetropole lässt den Touristen einen unvergesslichen Urlaub erleben.


In den zahlreichen, farbenfrohen, orientalische Basars fühlt man sich sehr bald wie im Märchen von 1000 und einer Nacht. Sie sind fast aussliesslich überdacht. Hier wird eine Vielfalt von Waren angeboten, handgefertigte Töpferwaren sowie Schmuck, Lampen , Wasserpfeifen, oder Stoffe, Handtaschen, Kleidung, Messingartikel und vieles mehr. Die zahlreichen Gewürzstände locken mit den herrlichsten Düften. Die schönen Farben der Gewürze ziehen die Augen der Touristen zusätzlich an. Hier in den Basars werden auch Pralinenliebhaber fündig, unzählige kleine Imbissstuben laden zum Essen ein.

Wer aber nun eine herrliche Zeit in Istanbul verbringen will findet natürlich auch zahlreiche Hotels, gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis. Istanbul verfügt zudem über 2 Flughäfen und ist für die Schifffahrt bekannt. Wer nicht zu müde vom Einkaufsbummel in den Basars ist, hat die Möglichkeit sich aktiv ins Nachtleben Istanbuls zu stürzen. Zahlreiche Discos laden zum Tanz bis in die frühen Morgenstunden ein. Damit der Urlaub in dieser Stadt auch wirklich unvergesslich schön bleibt sollte man auch hier einige Vorsichtsmaßnahmen beachten, zum Beispiel sollte man seine Handtaschen oder Brieftaschen nicht allzu öffentlich zur Schau tragen denn auch hier gibt es Taschendiebe. Wertsachen sowie Papiere oder Geld sind im Hotelsafe am sichersten aufbewahrt. Die Landeswährung ist die türkische Lira, und obwohl sich die Stadt auf 2 Kontinenten befindet, ist die Währung überall gleich

 
 
Sehenswürdigkeiten
Sultan Ahmed Moschee
Hagia Sophia
Topkapi Palast
Cisterna Basilica
Süleymaniye Moschee
Großer Basar
Goldenes Horn
 
Sonstiges
Reisen
Hotels
Tourismus